FAQs- Antworten auf Deine Fragen

 

Was ist Blitzbringer?

Blitzbringer ist eine Internet-Plattform, die es Dir ermöglicht, Waren zu bestellen und diese an den Ort deiner Wahl liefern zu lassen (z.B. in den Park, an den Strand, zur Arbeit oder nach Hause).

Warum gibt es Blitzbringer?

Wir waren es einfach satt, für ein Bierchen das gemütliche Beisammensitzen in der Sonne zu unterbrechen. Das muss doch anders gehen… Da wir keine passende Lösung gefunden haben, haben wir uns selbst daran gemacht, eine zu schaffen. Hier sind wir also!

Wo ist Blitzbringer überall verfügbar?

Blitzbringer startet zunächst im deutschsprachigen Raum. Wir wollen in der Rhein/Main-Metropole Frankfurt die ersten Tests durchführen, sind aber nicht auf eine Stadt festgelegt. Wenn Du aus einer anderen Stadt oder einem anderen Land kommst, indem es noch keine Lieferanten gibt, dann melde Dich doch selbst als Lieferant an. Sei von Anfang an mit dabei und verdiene Dir etwas dazu!

Wie erzähle ich Freunden von Blitzbringer?

Am einfachsten erzählst Du es Ihnen einfach. Oder schick Ihnen einfach einen Link zu. Egal wie! Wir freuen uns über jede Empfehlung!

Ich habe eine Idee/einen (Verbesserungs-)Vorschlag!

Das ist hervorragend! Kontaktiere uns bitte. Wir sind auf dein Feedback angewiesen. Wenn Verbesserungen oder neue Features ihren Weg auf die Internet-Plattform finden, kannst Du Dir sicher sein, dass wir deinen Input dazu erwähnen (wenn Du das möchtest).

Ich habe einen bug gefunden!

Klasse! Dann melde uns bitte den bug mit einer möglichst genauen Beschreibung. Wir sind auf deine Unterstützung angewiesen und können Fehler nur beheben, wenn Du sie uns meldest.

Starten

Wie kann ich mit Blitzbringer Geld verdienen? Spielend einfach!

  1. Du meldest Dich als Lieferant an
  2. Du gibst an, welche Produkte Du liefern möchtest
  3. Du bekommst Bestellungen von deinen Kunden
  4. Du lieferst aus und wirst bezahlt

Wie melde ich mich als Lieferant an? Lade die App im Play-/App-Store herunter und melde Dich an. In der App kannst Du Dich dann entscheiden, ob Du einfach nur bestellen möchtest oder als Lieferant tätig werden möchtest, um Dir etwas dazuzuverdienen. Wenn Du die App gewerblich nutzt, musst Du natürlich ein Gewerbe anmelden und die Einnahmen entsprechend versteuern. Da es hier immer auf den Einzelfall ankommt, können wir aktuell keine allgemeingültigen Aussagen dazu treffen, wie der beste Weg für Dich aussieht. Frage also am Besten beim örtlichen Gewerbeamt und bei deinem Steuerberater nach.

Welche Voraussetzungen muss ich als Lieferant erfüllen? Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Da die komplette Auftragsverwaltung über unsere App abläuft, brauchst Du außerdem ein Smartphone mit mobilem Internetzugang. WICHTIG! Um als Lieferant tätig werden zu können, brauchst Du aus unserer Sicht eine Gewerbeanmeldung. In Frankfurt kannst Du weitere Informationen dazu auf der Seitefrankfurt.de finden. Die Gewerbeanmeldung kannst Du Dir herunterladen und elektronisch an die Adressegewerberegister.amt32@stadt-frankfurt.de senden oder Dich auf dem Formularassistenten – Ansprechpartner Frankfurt der Stadt registrieren und alles online abwickeln. Es dauert ca. 5-10 min und die Gewerbeanmeldung kostet in Frankfurt 25,50 EUR. Folge einfach diesem Guide (Guide Gewerbeanmeldung für Lieferanten) und die Anmeldung ist im Handumdrehen erledigt.

Muss ich Steuern auf meine Einkünfte zahlen? Erkundige Dich bitte bei deinem Finanzamt, Steuerberater, Lohnsteuer-Hilfe-Verein etc. wie Du am Besten mit den Einkünften umgehst

Wie viel Geld kann ich mit blitzbringer verdienen?

Das liegt an Dir! Je nachdem, wie viel Du arbeiten möchtest und verkaufst, kannst Du mehr oder weniger viel verdienen. Natürlich ist es auch ein bisschen von den Produkte, die du anbietest, abhängig,  und es gibt beliebte Lieferorte, an denen die Nachfrage höher ist. Du bekommst für jede erfolgreiche Lieferung eine Liefergebühr. Außerdem erhältst Du die Differenz aus dem Listenpreis der App und deinem Einkaufspreis. Damit wir die Plattform betreiben und für Dich weiterentwickeln können, geht von jeder Transaktion ein fairer Anteil an uns.

Beispiel: Du lieferst 2x 1L Possmann Apfelwein. Der Listenpreis dafür ist 2.00 €. Dein Einkaufspreis liegt ungefähr bei 1,00 €. Die Liefergebühr beträgt 5 Euro.

Faire 5% des Bestellvolumens (Listenpreis+Liefergebühr) + 1,00 € Transaktionsgebühr gehen an uns.

Listenpreis-Einkaufspreis = 4€-2€ = 2€

Fixe Liefergebühr= 5€

Vermittlungsgebühr= 5% des Bestellvolumens + 1€= 1,45 €

Verdienst= 9€-1,45€ = 7,55€

Du verdienst für diese Lieferung also 7,55 €. Wie viele Lieferungen kannst Du machen? Das bestimmst Du!

Wie melde ich mich als Lieferant an?

Lade die App im Play-/App-Store herunter und melde Dich an. In der App kannst Du Dich dann entscheiden, ob Du einfach nur bestellen möchtest oder als Lieferant tätig werden möchtest, um Dir was dazuzuverdienen. Wenn Du die App gewerblich nutzt, musst Du natürlich ein Gewerbe anmelden und die Einnahmen entsprechend versteuern. Da es hier immer auf den Einzelfall ankommt, können wir aktuell keine allgemeingültigen Aussagen dazu treffen, wie der beste Weg für Dich aussieht. Frage also am Besten beim örtlichen Gewerbeamt und bei deinem Steuerberater nach.

Wann bekomme ich mein Geld?

Wir übermitteln Dir einmal täglich deine Einkünfte abzüglich der fairen Vermittlungsgebühr.

Wie bekomme ich mein Geld?

Deine Einkünfte werden dir auf dein Paypal-Konto, dass du bei der Anmeldung angegeben hast, überwiesen.

Es kann ein paar Tage dauern, bis das Geld auf deinem Konto ankommt.

Muss ich Steuern auf meine Einkünfte zahlen?

Erkundige Dich bitte bei deinem Finanzamt, Steuerberater, Lohnsteuer-Hilfe-Verein etc. wie Du am Besten mit den Einkünften umgehst.

Welche Voraussetzungen muss ich als Lieferant erfüllen?

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Da die komplette Auftragsverwaltung über unsere App abläuft, brauchst Du außerdem ein Smartphone mit mobilem Internetzugang. WICHTIG! Um als Lieferant tätig werden zu können, brauchst Du aus unserer Sicht eine Gewerbeanmeldung. In Frankfurt kannst Du weitere Informationen dazu auf der Seite frankfurt.de finden. Die Gewerbeanmeldung kannst Du Dir herunterladen und elektronisch an die Adresse gewerberegister.amt32@stadt-frankfurt.de senden oder Dich auf dem Formularassistenten – Ansprechpartner Frankfurt der Stadt registrieren und alles online abwickeln. Es dauert ca. 5-10 min und die Gewerbeanmeldung kostet in Frankfurt 25,50 EUR. Folge einfach diesem Guide (Guide Gewerbeanmeldung für Lieferanten) und die Anmeldung ist im Handumdrehen erledigt.

Wie kann ich mit Blitzbringer Geld verdienen? Spielend einfach!

  1. Du meldest Dich als Lieferant an
  2. Du gibst an, welche Produkte Du liefern möchtest
  3. Du bekommst Bestellungen von deinen Kunden
  4. Du lieferst aus und wirst bezahlt

Wann kann ich liefern?

Wann Du möchtest. Du bestimmst, wann Du aktiv bist. Stelle einfach den Status deines Profils entsprechend ein. Wenn Du außerhalb der Reichweite des Kunden bist, kannst du nicht liefern. Aber keine Sorge. Eine solche Anfrage wirst Du auf Grund des intelligenten Systems gar nicht erst erhalten.

Wohin werde ich liefern?

Das entscheidest Du. In deinem Lieferanten-Profil wählst Du einen Lieferradius ausgehend von deinem Aufenthaltsort oder einer ausgewählten Adresse aus. Kunden, die sich in diesem Radius befinden, können dann bei Dir etwas bestellen. Stelle sicher, dass dieser Radius nicht zu groß ist und Du die bestellten Produkte schnell zur Hand hast und ausliefern kannst.

Darf ich überall hin liefern?

Eigentlich ja. ABER! Wir möchten nicht, dass Du Probleme bekommst. Lieferungen in Restaurants, etc. solltest Du nicht akzeptieren (außer sie sind vom Restaurant selbst) und uns als fragwürdig melden.

Du kennst Deine Umgebung bestimmt sehr gut und kannst daher auch gut einschätzen, ob  bei einer Lieferung potenziell Schwierigkeiten auftreten können (z.B. Kauf einer Eintrittskarte notwendig). Reagiere angemessen auf solche Anfragen und halte uns auf dem Laufenden.

Wie schnell muss ich liefern?

Frag Dich einfach selbst: „Wie lange möchte mein Kunde wohl auf die Bestellung warten?“ Die Antwort ist klar: Je schneller, desto besser. Der Kunde wird deine Schnelligkeit und Zuverlässigkeit bewerten. Zukünftige Kunden sehen diese Bewertung in deinem Profil und machen Ihre Bestellung sehr wahrscheinlich davon abhängig, inwieweit vorherige Kunden mit Dir zufrieden waren. Natürlich ist das Tempo im Endeffekt immer Dir selbst überlassen. Wichtig ist: Halte Dich in jedem Fall an alle Regeln im Straßenverkehr.

Wie bekomme ich nochmehr Kunden über blitzbringer?

Liefere an Orte, an denen etwas los ist. Sei schnell, freundlich, flexibel und hab Spaß bei blitzbringer. Wenn Du Spaß hast, dann kommst Du gut an. Wenn Du gut ankommst, wirst Du weiterempfohlen. Wenn Du weiterempfohlen wirst, bekommst Du mehr Kunden.

Natürlich hilft es auch, wenn Du blitzbringer weiterempfiehlst. Je mehr Leute mitmachen, desto lebendiger wird die Community und desto mehr Leute werden bei Dir bestellen.

Muss ich rund um die Uhr liefern?

Nein, natürlich nicht. Außer Du möchtest das. Das bestimmst alleine Du. Du wirst sicher schnell herausfinden, wann es sich für Dich am Meisten lohnt.

Was sind die Vorteile, wenn alle Bestellungen über blitzbringer laufen?

  • Du bleibst dein Chef und hast den Überblick!
  • Du trägst dazu bei, dass die blitzbringer-Community wächst und bist Teil davon!
  • Du bist fair, genau wie wir!
  • Du baust Dir deine Reputation auf!

Wie bekomme ich Bestellungen?

Du bekommst deine Bestellungen über die blitzbringer-App. Das ist komfortabel, Du behältst den Überblick und wirst Schritt für Schritt zum Profi und kannst so, noch mehr zu verdienen.

Kann ich auch Bestellungen entgegennehmen, die direkt an mich gerichtet sind?

Das können wir natürlich nicht verhindern. Wir können Dir nur ans Herz legen, es nicht zu tun, denn:

  • Du verlierst leichter den Überblick.
  • Du könntest Dich strafbar machen (weil man z.B. nicht einfach Produkte auf der Straße verkaufen darf).
  • Du bekommst keine Bewertungen und dein Profil steht still.
  • Wir behalten uns vor deinen Account zu löschen.

Gibt es irgendwelche Regeln an die ich mich halten sollte?

Eigentlich nicht. Benutze deinen gesunden Menschenverstand und tu nichts Illegales. Sei freundlich und versuche eventuelle Probleme einvernehmlich zu lösen. Gib uns gerne Feedback und lass andere wissen, wie auch sie mit blitzbringer Spaß haben oder sich etwas dazu verdienen können.

Bitte beachte auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Was passiert, wenn ich eine Bestellung storniere?

Dann hast Du einen Kunden unglücklich gemacht. Verständlich, dass auch das bltzbringer-Team dann traurig ist. Wir möchten schließlich alle glücklich machen! Versuche also Stornierungen zu vermeiden, wenn es möglich ist.

Jede Stornierung wird als „Minuspunkt“ in deinem Profil vermerkt. Schlechte Werbung!

Wie storniere ich eine Bestellung?

Am Besten gar nicht! Natürlich kann es doch mal Gründe geben, die es erforderlich machen eine Bestellung zu stornieren. Melde Dich bei uns, so dass wir Dir helfen können. Achte aber darauf, dass dies in Deinem Profil angezeigt wird. Je weniger Stornierungen, desto besser!

Was passiert, wenn die Ware unterwegs kaputt geht?

Bitte sorge dafür, dass die Ware so transportiert wird, dass nichts kaputt geht. Dein Kunde wird kaputte Ware nicht akzeptieren. Im Notfall solltest Du Ersatz beschaffen. Informiere aber in jedem Fall umgehend deinen Kunden.

Was passiert, wenn ich meinen Kunden nicht finden kann?

Halte Ausschau. Dein Kunde wartet auf seine Lieferung und hat auch ein Interesse daran, dass die Lieferung ankommt. Wenn Du jemanden siehst, der in erwartungsvoller Haltung sein Umfeld scannt, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Du nicht mehr weit bist.

Wenn es gar nicht klappen sollte, nimm Kontakt mit ihm über die Chat-Funktion auf. Lass Dir den Lieferort bestätigen und zusätzliche Details, die Dir bei der Suche helfen.

Was passiert, wenn ich eine Bestellung nicht ausliefern kann?

Du solltest grundsätzlich darauf achten, dass Du nur Bestellungen akzeptierst, die Du auch ausliefern kannst. Natürlich kann es immer mal passieren, dass etwas nicht klappt. In diesem Falle: Kontaktiere uns bitte umgehend und lass deinen Kunden wissen, dass Du nicht liefern kannst. Sobald Du eine Bestellung angenommen hast, wird es dir über eine Nachrichten-Funktion in der App möglich sein, mit deinem Kunden zu kommunizieren. In deinem Profil wird erkennbar sein, wie viele Lieferungen Du nicht ausgeliefert hast. Denk also daran: Je vertrauenswürdiger dein Profil, desto mehr Bestellungen.

Was mache ich, wenn meine Lieferung etwas länger dauert als geplant?

Das kann immer mal passieren. Informiere auf jeden Fall deinen Kunden! Bitte habe auch Verständnis dafür, wenn dein Kunde nicht ewig warten möchte und die Lieferung ggf. storniert. Versuche auf jeden Fall eine einvernehmliche Lösung zu finden und denk daran, dass Deine Zuverlässigkeit in deinem Profil angezeigt wird.

Wie finde ich meinen Kunden?

Bei der Bestellung wird dein Kunde geortet oder er gibt seine Koordinaten (Adresse) ein. Die blitzbringer-App zeigt Dir den Weg. Sobald Du nah genug am Ziel bist, gibt Dir die App nochmals Bescheid. Auch dein Kunde bekommt eine Nachricht, wenn Du näher kommst. Wenn Du in den Park liefern solltest, dann ist es so, als ob Du dort Freunde suchen würdest. Ihr haltet „automatisch“ beide nacheinander Ausschau. So findet Ihr Euch bestimmt.

Was kostet blitzbringer?

Als Lieferant zahlst Du eine faire Vermittlungsprovision von 1€+ 5% der Bestellsumme an blitzbringer. Diese wird automatisch von uns einbehalten.

Wie kann ich ein neues Produkt über blitzbringer anbieten?

Anfangs werden wir die Produktpalette vorgeben. Die vorläufige Produktauswahl findest Du hier. Wir wählen die Produkte aus, bei denen wir uns sicher sind, dass eine konstante Nachfrage besteht und Du somit bessere Chancen auf Aufträge hast. Du kannst innerhalb der Produktpalette auswählen, welche Produkte Du ausliefern möchtest. Wir werden die Produktpalette auf Wunsch von Lieferanten und Bestellern stetig erweitern.

Dazu sind wir auf deine Hilfe angewiesen. Wenn Du meinst, dass die Produktauswahl unbedingt um ein bestimmtes Produkt erweitert werden muss, dann melde Dich bei uns.

Was passiert, wenn die Bestellung storniert wird?

Auch dein Kunde kann eine Bestellung stornieren. Jetzt bist Du unglücklich. Und das blitzbringer-Team auch! Aber wir werden es nicht vermeiden können. Wir sind alle Menschen.

Dein Kunde bekommt einen „Minuspunkt“ in sein Profil. Damit Du nicht ganz mit leeren Händen dastehst, bekommst Du auf jeden Fall die Liefergebühr. Wir drücken Dir die Daumen: Die nächste Bestellung kommt bestimmt.

Wie werden die Preise bei blitzbringer festgelegt?

Wir werden die Preise festlegen. Diese werden in der Regel leicht über dem Einkaufspreis liegen, damit Du daran zusätzlich etwas verdienst. Falls wir mal daneben liegen, melde Dich bitte sofort bei uns!

Was mache ich, wenn ich einen Unfall habe?

Sei stets vorsichtig und halte Dich an die Straßenverkehrsordnung und eventuell andere gültige Regeln. Das blitzbringer-Team wünscht niemandem, dass es zu einem Unfall kommt. Falls dies doch einmal passieren sollte, bewahre Ruhe. Informiere deinen Kunden und uns und kümmere Dich um deine Gesundheit!

Was mache ich, wenn keine Bestellungen kommen?

Das Wichtigste: Sei nicht enttäuscht! Wir sind gerade in der Testphase, da wird sicher noch nicht alles 100% funktionieren und Bestellungen kommen natürlich nur, wenn auch genügend Leute davon wissen.

Also hilf uns, der blitzbringer-Community und Dir selbst!

– Empfehle blitzbringer deinen Freunden und dem Kiosk an der Ecke.

– Versuche herauszufinden, welche Produkte wirklich benötigt werden.

– Sprich mit Leuten. Erzähle von deiner neuen Tätigkeit.

Kann ich dem Kunden vertrauen?

Blitzbringer stellt ein Bewertungssystem zur Verfügung. Du kannst also sehen, wie dein Kunde von anderen bewertet wurde. Entscheide selbst, ob Du ihn beliefern möchtest oder nicht. UND nutze das Bewertungssystem nach der Lieferung, um deinen Kunden zu bewerten. So hilfst Du anderen und jeder kann von deiner Erfahrung profitieren.

Wie werde ich bewertet?

Nach der Lieferung kann Dich dein Kunde bewerten. Das hilft zukünftigen Kunden dabei, einzuschätzen, ob Du vertrauenswürdig bist. Also gib alles!

Wie bewerte ich meinen Kunden?

Nach der Lieferung, kannst Du deinen Lieferanten bewerten. Bitte nutze das System aktiv und helfe so anderen! Die Lieferzeit wird übrigens automatisch anhand der Zeit zwischen Bestellung und Eingabe des Bestätigungs-Codes berechnet.

Wie optimiere ich mein Lieferantenprofil?

Mach gute und zuverlässige Arbeit, denn das wird belohnt.

Beobachte, was deine Kunden haben wollen und passe deine Angebote darauf an.

Stelle Dich gut dar und sei wer Du bist.

Um zusätzlich Vertrauen herzustellen, kannst Du uns eine Kopie deiner ID zusenden. Nachdem diese geprüft wurde, wird das in deinem Profil vermerkt.

Bestellen

Wer beliefert mich?

Das entscheidest Du! Theoretisch kann Dein Lieferant jeder sein! Blitzbringer stellt nur die Plattform zur Vermittlung zwischen Dir und deinem Lieferanten. Wer Dich letztendlich beliefert, entscheidet sich auf Basis deiner Bestellung bzw. deiner Auswahl des Lieferanten.

Wohin kann geliefert werden?

Theorethisch überall hin, solange dein Lieferant mitspielt. Am komfortabelsten ist es für Dich natürlich, wenn dein Lieferant Dich per GPS-Ortung finden kann. Aber Du kannst die Lieferdaten auch manuell eingeben (z.B. im Büro, dort wo die GPS-Ortnung nicht so gut funktioniert) oder auf dem Segelboot im Yachthafen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wie findet mich der Lieferant?

Bei der Registrierung bzw. beim Start der Internet-Plattform musst Du die Ortungsfunktion deines Smartphones aktivieren. Darüber können wir dann sowohl Dich als auch den Lieferanten orten. Der Lieferant bekommt deine Position bei der Bestellung mitgeteilt und kann Dich bis zur Auslieferung orten.

Was kann ich bestellen?

Zum Start unserer App werden wir die Produktauswahl vorgeben. Wir beschränken uns dabei zunächst auf Produkte, deren Nachfrage relativ konstant ist. Damit wollen wir gewährleisten, dass unsere Lieferanten von Anfang an genug Aufträge erhalten. Sobald unsere Kundenanzahl größer wird, werden wir unser Angebot nach den Wünschen unserer Lieferanten und Kunden erweitern. Wenn Du also meinst, dass ein Produkt in unserer Auswahl fehlt, dann melde Dich direkt bei uns.

Wann kann ich bestellen?

Immer! Voraussetzung ist natürlich, dass ein Lieferant in deiner Nähe verfügbar ist und Dich

beliefern möchte.

Wie lange dauert es, bis die Bestellung geliefert wird?

Das kommt auf den Lieferanten, die Distanz und manachmal auch die Ware an.

Was mache ich, wenn ich keinen Lieferanten in meiner Nähe finde?

Das Wichtigste: Sei nicht enttäuscht! Wir sind gerade in der Testphase, da wird sicher noch nicht alles 100% funktionieren und die Verfügbarkeit etwas lückenhaft sein.

Wir bitten Dich um Folgendes:

– Empfehle blitzbringer deinen Freunden und dem Kiosk an der Ecke.

– Melde Dich selbst als Lieferant an und verdiene Dir was dazu!

– Erweitere deinen Suchradius. Dadurch erhöht sich wahrscheinlich auch die Lieferzeit.

Gibt es irgendwelche Regeln an die ich mich halten sollte?

Eigentlich nicht. Natürlich solltest Du keine Spaßbestellungen machen und nichts Illegales. Sei freundlich und versuche eventuelle Probleme einvernehmlich zu lösen. Gib uns gerne Feedback und lass andere wissen, wie auch sie mit blitzbringer Spaß haben oder sich etwas dazu verdienen können.

Was kann ich bestellen?

Zum Start unserer App werden wir die Produktauswahl vorgeben. Wir beschränken uns dabei zunächst auf Produkte, deren Nachfrage relativ konstant ist. Damit wollen wir gewährleisten, dass unsere Lieferanten von Anfang an genug Aufträge erhalten. Sobald unsere Kundenanzahl größer wird, werden wir unser Angebot nach den Wünschen unserer Lieferanten und Kunden erweitern. Wenn Du also meinst, dass ein Produkt in unserer Auswahl fehlt, dann melde Dich direkt bei uns.

Wie findet mich der Lieferant?

Bei der Registrierung bzw. beim Start der Internet-Plattform musst Du die Ortungsfunktion Deines Smartphones aktivieren. Darüber können wir dann sowohl Dich als auch den Lieferanten orten. Der Lieferant bekommt Deine Position bei der Bestellung mitgeteilt und kann Dich bis zur Auslieferung finden.

Wohin kann geliefert werden?

Theorethisch überall hin, solange dein Lieferant mitspielt. Am komfortabelsten ist es für Dich natürlich, wenn dein Lieferant Dich per GPS-Ortung finden kann. Aber Du kannst auch manuell die Lieferdaten eingeben. z.B. im Büro, dort wo die GPS-Ortnung nicht so gut funktioniert oder auf dem Segelboot im Yachthafen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wer beliefert mich?

Das entscheidest Du! Theoretisch kann dein Lieferant jeder sein! blitzbringer stellt nur die Plattform zur Vermittlung zwischen Dir und deinem Lieferanten zur Verfügung. Wer Dich letztendlich beliefert entscheidet sich auf Basis deiner Bestellung bzw. deiner Auswahl des Lieferanten.

Wann kann ich bestellen?

Immer! Voraussetzung ist natürlich, dass ein Lieferant in deiner Nähe verfügbar ist und Dich

beliefern möchte.

Was mache ich, wenn ich keinen Lieferanten in meiner Nähe finde?

Das Wichtigste: Sei nicht enttäuscht! Wir sind gerade in der Testphase, da wird sicher noch nicht alles 100% funktionieren und die Verfügbarkeit etwas lückenhaft sein.

Wir bitten Dich um folgendes:

– Empfehle blitzbringer deinen Freunden und dem Kiosk an der Ecke.

– Melde Dich selbst als Lieferant an und verdiene Dir was dazu!

– Erweitere deinen Suchradius. Dadurch erhöht sich wahrscheinlich auch die Lieferzeit.

Wie bewerte ich meinen Lieferanten?

Nach der Lieferung kannst Du deinen Lieferanten bewerten. Bitte nutze das System aktiv und helfe so anderen! Die Lieferzeit wird übrigens automatisch berechnet.

Was kostet blitzbringer?

Der App-Download ist kostenlos! Du zahlst nur den Listenpreis deiner Bestellung und eine Liefergebühr an den Lieferanten, der Dich beliefert.

Wie lange dauert es, bis die Bestellung geliefert wird?

Das kommt auf den Lieferanten, die Distanz und manachmal auch die Ware an.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Du hinterlegst bei der Registrierung einmalig Deine Paypal-Daten. Bei jeder zukünftigen Bestellung wird unser System automatisch das Geld von deinem Konto einziehen. Du bezahlst nur dann, wenn die Lieferung auch wirklich zu Deiner Zufriedenheit zu Stande gekommen ist. Das heißt, erst, wenn dein Lieferant und Du mit Hilfe eines Codes die Auslieferung und den Empfang der Produkte bestätigt haben.

Was muss ich tun, um blitzbringer nutzen zu können?

Lade die blitzbringer-App im Google Playstore auf dein Smartphone, registriere Dich und los gehts!

Gibt es irgendwelche Regeln an die ich mich halten sollte?

Eigentlich nicht. Natürlich solltest Du keine Spaßbestellungen machen und nichts Illegales. Sei freundlich und versuche eventuelle Probleme einvernehmlich zu lösen. Gib uns gerne Feedback und lass andere wissen, wie auch sie mit blitzbringer Spaß haben oder sich etwas dazu verdienen können.

Wie werde ich bewertet?

Nach der Lieferung kann Dich dein Lieferant bewerten. Das hilft zukünftigen Lieferanten dabei, einzuschätzen, ob Du vertrauenswürdig bist. Also mach lieber keine krummen Dinger!

Gibt es Voraussetzungen für die Nutzung?

Ja, Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und natürlich ein Smartphone haben auf dem die Internet-Plattform läuft.

Alles Weitere findest Du in den AGB’s.

Was passiert mit meinen Daten?

Deine Daten werden nur im notwendigen Maße an deinen Lieferanten weitergegeben, damit dieser Dich beliefern kann. Beachte bitte auch die Datenschutzklausel in den AGB’s.

Wie lösche ich meinen blitzbringer Account?

Bitte schicke uns eine email an info@blitzbringer.com

Kann ich dem Lieferanten vertrauen?

Blitzbringer stellt ein Bewertungssystem zur Verfügung. Du kannst also sehen, wie dein Lieferant von anderen bewertet wurde. Entscheide selbst, ob Du bestellen möchtest oder nicht. UND nutze das Bewertungssystem nach der Lieferung, um deinen Lieferanten zu bewerten. So hilfst Du anderen und jeder kann von deiner Erfahrung profitieren. Wir bieten unseren Lieferanten zusätzlich an, ihre Identität prüfen zu lassen. Sollte diese Prüfung positiv verlaufen sein, siehst Du das in dem Profil des Lieferanten.

Frage beantwortet?